Facebook: Münchner Verlag bucht Agentur

München: Agentur 4iMEDIA führt bei Facebook eine Zielgruppen-Umfrage bei Arzthelferinnen und MFAs durch: Im Auftrag des PKV Informationszentrums setzt die Gesundheitsagentur 4iMEDIA eine Zielgruppenbefragung bei Facebook-Fans um. Anhand der Umfrage sollen Themen- und Informationsschwerpunkte von insgesamt über 4.000 Fans ermittelt werden.

Healthcare PR-Agentur versendet Pressemitteilung für ArzthelferinnenDer Verlag ist mit zwei Facebook-Seiten MFA/Arzthelferinnen: “Ohne uns läuft halt nix!” und MFA/Arzthelferinnen Community in dem sozialen Netzwerk vertreten, die sich direkt an Arzthelferinnen und Medizinische Fachangestellte (MFAs) wenden.

Die PR-Agentur für Healthcare-Marketing-Beratung verantwortet bereits seit 2010 die Online-Kommunikation via Facebook für das Münchner Unternehmen. Das PKV Informationszentrum und die Social Media-Agentur arbeiten gemeinsam an einer zielgruppenorientierten Kommunikation, die auf die Interessen und Bedürfnisse der Community angepasst ist.

Agentur: Hintergrund Facebook als Social Media Kanal

Knapp 100 Millionen Nutzer in der ganzen Welt, über 25 Millionen allein in der Bundesrepublik Deutschland zwischen Hamburg, München,Köln, Berlin, Hannover, Dresden und Leipzig. Die berechnete Reichweite von der Plattform ist groß und die Social-Media-Ziele, die dieses "soziale Netzwerk" erfüllen kann, sind schon heute breit gestreut. Gezielt eingesetzte Inhalte von einer Agentur wie 4iMEDIA können Neukunden auf die eigenen Fähigkeiten aufmerksam machen, bestehende Kunden in Vertrieb und Marketing stärker an die Firma beziehungsweise die Marke binden und beide Kundengruppen in einen zielorientierten Dialog mit dem Unternehmen führen.

Eine Sache funktioniert aber mit Sicherheit nicht - und da sind sich alle Experten in einer Social Media Agentur, Online Marketing Agentur oder Online Redaktion sicher: Facebook mit austauschbaren PR Maßnahmen zu befüllen, die nicht auf das Online Medium abgestimmt sind. Förmliche Texte mit austauschbarem Inhalt ohne persönliche Ansprache gehen in der großen, bunten Social Media Welt einfach unter. Aber: Wer sollte denn nun Facebook nutzen? Allein aufgrund der hohen Reichweite und der Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten ist Facebook momentan für die meisten Selbstständigen attraktiv.

"Wir als Social Media Agentur mit einer großen Affinität als Online Werbe Agentur auch zu Pinterest, Twitter oder Google empfehlen einen zielgruppengerechte Ansprache der Kunden", so Projektleiterin Julia Trautmann.

Kommentare sind geschlossen.