VITA34 verlängert Vertrag mit PR-Agentur 4iMEDIA

Die führende Nabelschnurblutbank Europas VITA 34 AG hat die PR-Agentur für Healthcare Marekting 4iMEDIA erneut mit Online-Kommunikation und SEO beauftragt. Unter Leitung von Sandra Simon verantwortet das Leipziger Unternehmen auch zukünftig die Optimierung von mehreren Online-Portalen.

Zusammenarbeit mit PR-Agentur

Corporate Blog: Agentur unterstützt digitales Healthcare MarketingPrimär besteht das Tätigkeitsfeld der PR-Berater von 4iMEDIA aus der journalistischen Contenterstellung. Hierbei liegt der Fokus auf ausführlichen Hintergrundberichten zum Thema Nabelschnurblut und Interviews mit Experten, Wissenschaftlern, Biologen, Ärzten und Eltern.

Ebenso für die technische Umsetzung zeichnet 4iMEDIA verantwortlich. Die Kommunikationsagentur übernahm bereits die Erstellung der Portale und verpflichtet sich auch weiterhin für den technischen Support.

Die VITA 34 AG verfolgt mit dieser Zusammenarbeit das Ziel eines fundierten und umfassenden Austauschs über das Internet. Anhand dessen soll eine professionelle Aufklärung der Bevölkerung über die Möglichkeiten der Einlagerung von Nabelschnurblut erfolgen. „Nabelschnurblut enthält wertvolle junge Stammzellen, die zur Behandlung schwerer Krankheiten genutzt werden können“, so Frank Schott, Produktmanager bei der VITA 34 AG.

Der Transport der Inhalte verläuft zielgruppengerecht über unterschiedliche Web-Portale an die jeweiligen Interessengruppen. 4iMEDIA trägt zusätzlich, durch strategische Unterstützung, zur Stärkung der Marke VITA 34 im Onlinebereich bei.

Für den Bereich 4iMEDIA Strategie & Beratung bedeutet die Kooperation mit der Nabelschnurblutbank einen weiteren Ausbau der Spezialisierung in der Social-Kommunikation auf dem Gebiet Health Care.

Kommentare sind geschlossen.