Healthcare Werbeagentur erstellt Broschüre

Die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) beauftragt die Healthcare Werbeagentur 4iMEDIA mit der grafischen Erstellung einer Broschüre. Die Publikation zum Thema „Unternehmen Arztpraxis“ richtet sich mit Informationen von Gründung einer Praxis bis zur Abgabe an die Mitglieder der Institution, niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten.

Die Healthcare Werbeagentur für Klinik Marketing verantwortet im Rahmen der bestehenden Zusammenarbeit mit der KV RLP die komplette, grafische Umsetzung der 48-seitigen Broschüre. Die Publikation wurde dabei an das aktuelle Corporate Design der Mainzer Institution angepasst.

Kontext:
Die Healthcare Werbeagentur im Gesundheitsbereich erstellte für die öffentliche Institution bereits das regelmäßig erscheinende Mitgliedermagazin „KV Praxis“ sowie das Mitarbeitermagazin „KV Team“. Ebenso zählte die Unterstützung in Grafik und Layout unter anderem bei dem Seminarkalender 2013 und bei einer Sonografie-Broschüre zu den Aufgaben der Agentur.

Healthcare Werbeagentur erklärt Hintergrund Kassenärztliche Vereinigung

Aufgaben der Kassenärztliche Vereinigungen sind die Sicherstellung der ambulanten kassenärztlichen Versorgung, andererseits die Vertretung der Rechte der Vertragsärzte gegenüber den Krankenkassen. Denn die Abrechnung von medizinischen Leistungen, die bei Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung erbracht werden, erfolgt nämlich nicht direkt zwischen Arzt und Patient und auch nicht zwischen Arzt und Krankenkasse des Patienten. Die Abrechnung der Leistungen erfolgt mit der KVs über ein geregeltes einheitliches Punktesystem. Der Honorar-Verteilungs-Maßstab regelt u.a. mit Praxis Budgets, welche Honorare der einzelne praktizierende Arzt auf Grundlage der von den Gesetzlichen Krankenkassen gezahlten finanziellen Vergütung und der von berechneten Points letztlich erhält. Weil die Menge der Leistungen aber in Deutschland seit einigen Jahren deutlich schneller ansteigt als die durch die Bindung an die Löhne grenzende Honorar-Vergütung, sinken die ärztlichen Honorare je Leistung seit Jahrzehnten. Die Niederlassungs-Möglichkeiten der Praxis-Ärzte, die an der kassenärztlichen Versorgung teilnehmen wollen, werden im übrigen immer gesetzlich geregelt. Die Zulassungs-Ausschüsse, in denen verantwortliche KV- und Krankenkassenvertreter sitzen, setzt die kontinuierliche Kontingentierung um. Damit sollen über Jahre kontinuierliche Über- und Unterversorgungen vermieden werden. (Recherche: 4iMEDIA Healthcare Werbeagentur)


Weitere News der Healthcare Marekting Agentur



Ansprechpartner für Medien:
Jana Reichardt,
Unternehmenskommunikation / internes Online Marketing
Tel.: +49 (0) 341 870 984-23
Mail: Jana.Reichardt@4iMEDIA.com
Facebook: www.facebook.com/4iMEDIA

Aktuelle Nachrichten aus der Healthcare-Agentur...