5 Trends, die Healthcare Marketing Agenturen aktuell beschäftigen

Healthcare Marketing Agentur

Healthcare Marketing Agentur

Healthcare Marketing Agentur: 5 Trends, die uns aktuell beschäftigen

Es ist eine aufregende Zeit im Healthcare Marketing. Die Gesundheitsbranche entwickelt sich schneller als je zuvor. Politische Veränderungen, Brancheninnovationen und die Entwicklung von Information und Technologie – allesamt angetrieben von einer wachsenden Dynamik – leiten eine neue Ära des Gesundheitswesens ein. Da sich die Prioritäten und Tendenzen sowohl der Patienten als auch der Angehörigen der Gesundheitsberufe verändern, ist die Notwendigkeit für Praxen, mit ihrem Publikum auf sinnvolle Weise in Kontakt zu treten, entscheidend für den Erfolg im Zeitalter der Digitalisierung. Um diese Veränderungen besser zu verstehen wollen wir als Healthcare Marketing Agentur fünf wichtige Trends anschauen, die wir aktuell im Healthcare Marketing Beobachten. Lesen Sie hier mehr zum Thema Healthcare Marketing.

Unsere Dienstleistungen und Beratung rund ums Healthcare Marketing bieten wir in der gesamten DACH-Region an: Berlin ● Essen ● Bremen ● Sachsen ● Hamburg ● München ● Dresden ● Chemnitz ● Erfurt ● Hannover ● Wien ● Nürnberg ● Stuttgart ● Düsseldorf ● Dortmund ● Bayern ● Köln ● Frankfurt ● Hessen ● Leipzig. Fragen Sie uns an!

Trend 1: Reputationsmarketing

Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass die Erfahrungen Ihrer Patienten immer an erster Stelle stehen sollten, sowohl in der Praxis als auch online. Aber wissen Sie, wie sehr Ihre Online-Bewertungen den Zustrom an neuen Patienten beeinflussen? 77 Prozent der Patienten führen vor der Buchung eines Termins eine Online-Recherche durch. Untersuchungen haben ergeben, dass die Menschen Online-Rezensionen fast ebenso viel Vertrauen entgegenbringen wie persönlichen Referenzen. Die Online-Bewertung eines Patienten ist also entscheidend darüber, ob dieser vom Lead zum Kunden wird. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, einen professionellen Onlineauftritt für potenzielle Patienten zu schaffen, werden Sie mit Sicherheit steigende Patientenzahlen beobachten können.

Healthcare Marketing Agentur Für Marketingexperten im Gesundheitswesen beginnt die digitale Erfahrung eines Patienten mit der Website des jeweiligen Unternehmens. Satte 83 Prozent der Patienten besuchen die Website einer Arztpraxis, bevor sie einen Termin buchen. Daher stellen wir für Sie sicher, dass die Webseite leicht zu navigieren ist, eine starke SEO-Strategie verwendet (mehr dazu später), schnell geladen wird und eine breite Palette an patientenorientierten Inhalten bietet. Es ist auch wichtig, potenziellen Patienten Optionen für die Interaktion mit Ihrer Praxis zur Verfügung zu stellen. Vorschläge sind: Online-Terminbuchung, einen Kundenservice-Chat-Bot, eine elektronische Patientenregistrierung, Texterinnerungen und Videotermine anzubieten.

Es ist an der Zeit, auf diesen Healthcare Marketing Trend aufzuspringen: Nur 8% der Healthcare Marketing Agenturen sahen im Jahr 2019 Online-Rezensionen als wichtigen Marketingkanal an. Als ersten Schritt beginnen die Experten der 4IMDEIA GmbH damit ein E-Mail-Kampagne zu implementieren. Durch die Automatisierung der Patientenkommunikation und des Feedbacks haben die Marketingexperten mehr Zeit, sich in die Daten zu vertiefen, Probleme zu identifizieren und Lösungen zu entwickeln. Durch die Schaffung einer hervorragenden Patientenerfahrung und die Betreuung des Patienten nach dem ersten Termin können Sie mit mehr positiven Bewertungen rechnen. Durch die Kombination von konstanter, klarer und einfacher Kommunikation mit einer hervorragenden digitalen Erfahrung ist es wahrscheinlicher, dass Patienten nicht nur zurückkehren, sondern Sie auch mündlich und online überweisen.

Trend 2: Lokales SEO

Wie bei jedem anderen Gesundheitsmarketing-Trend entwickeln sich SEO-Praktiken kontinuierlich weiter, da sich die Technologie und das menschliche Verhalten im Laufe der Zeit ändern. Aber die jüngste SEO-Änderung ist eigentlich großartig für Marketingexperten im Gesundheitswesen: Die Suchergebnisse sind stärker lokalisiert, selbst wenn die Suchenden keinen geografischen oder ortsspezifischen Begriff einfügen. Aber Sie müssen immer noch eine starke SEO-Strategie auf Ihrer Website anwenden, um sicherzustellen, dass Sie bei den Suchergebnissen an der Spitze bleiben.

Der Algorithmus von Google ordnet die Seiten nach der Nähe zum Suchenden, der Relevanz der Suchbegriffe (z. B. Dermatologe, Herzspezialist), der Häufigkeit/Anzahl der Bewertungen und der Einheitlichkeit der Adresse auf den verschiedenen Websites. Bei der Erstellung einer SEO-Strategie wird auf jeden dieser Bereiche geachtet. Die lokale Suche ist die goldene Eintrittskarte, um mehr Patienten zu gewinnen – es ist das Feld an der Spitze einer SERP und das, was aus einer Sprachsuche hervorgeht. Hier erfahren Sie, wie Sie jedes Gebiet mit einem Ass versehen können, um sicherzustellen, dass Ihre Gesundheitsorganisation an der Spitze der SERPs steht.

Brauchen Sie Unterstützung oder Beratung im Healthcare Marketing für Ihre Praxis?
Schreiben Sie uns!

online praxismarketing

Trend 3: Sprachassistenten und deren Auswirkung auf SEO

Sprachassistenten sind längst in vielen Haushalten – und sie haben einen großen Einfluss auf das Healthcare Marketing. Mehr und mehr Menschen in Deutschland besitzen einen intelligenten Lautsprecher, über den sie zunehmend mehr Suchanfragen stellen.

Alexa! Hat mein Zahnarzt geöffnet?

Healthcare Marketing Agentur Wie kann sich Ihre Marketingstrategie im Gesundheitswesen also auf den stetig wachsenden Bereich der Sprachsuche vorbereiten? Die Experten der Healthcare Marketing Agentur beginnen damit, Ihre SEO Strategie zu überarbeiten. Es wird evaluiert, welche Fragen die Patienten Alexa, Siri oder Cortana stellen könnten und wie sie diese stellen. Die Sprachsuche ist in der Regel länger als die Textsuche und verwendet die Wörter Warum, Wie, Wo und Wann häufiger. Es werden Inhalte erstellt, die häufige Gesundheitsfragen beantworten (z.B. „Woher wissen Sie, dass Sie die Grippe haben?“), um die organischen Suchergebnisse zu verbessern.

Trend 4: Video im Healthcare Marketing

Das Video ist schnell zu dem Medium geworden, über das die Menschen am liebsten Inhalte konsumieren. 45 % der Menschen konsumieren täglich mehr als eine Stunde Videos. Wenn Ihr Krankenhaus oder Ihre Praxis noch nicht viel in Videomarketing investiert hat, ist jetzt die Zeit dafür gekommen, insbesondere für Social Media Marketing. Erstaunliche 81% der Menschen wurden durch das Ansehen von Videos einer Marke zum Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung überzeugt. Das bedeutet, dass Gesundheitsorganisationen mehr Patienten durch Investitionen in Video und Social Media Marketing gewinnen können.

Hier sind nur einige Möglichkeiten, wie Sie Videos in Ihrem Gesundheitsmarketing einsetzen können:

  • Einführungen von Ärzten
  • Patientengeschichten und Erfahrungsberichte
  • Veranstaltung oder Standortpromotion
  • Gesundheitserziehung
  • Schnelle gesundheitsbezogene Tipps und Tricks
  • Live-Video-Termine

Sie müssen nicht zwangsläufig singen, aber Sie sollten mit Spaß an die Sache herangehen 🙂


 

Trend 5: KPIs und Messbarkeit

Messbarkeit statt Bauchgefühl. Ein weiterer Trend im Healthcare Marketing bezieht sich auf mehr Qualität, Transparenz und klaren Zieldefinitionen. Die Experten der Healthcare Marketing Agentur verwenden dazu sogenannte Key Performance Indicators (KPI’s). Dies sind spezifische, numerische Marketingmetriken, die Unternehmen verfolgen, um ihren Fortschritt in Richtung eines definierten Ziels innerhalb Ihrer Marketingkanäle zu messen. So können Sie individuell die verschiedenen Kanäle und deren Wirkung in der Öffentlichkeit hinsichtlich ihrer Erfolgsrate beurteilen. Die wichtigsten KPI’s sind: Leads By Type, Cost Per Lead, Website Visitor To Lead Conversion Rate, Lead Conversion Rate By Source, New Patient Conversion Rate. Wir passen die Indikatoren individuell auf Ihre Healthcare Marketing Strategie an, um den größtmöglichen Zustrom an Patienten zu garantieren.

 

Fazit der Healthcare Marketing Agentur

Durch die Digitalisierung wird sich das Gesundheitswesen maßgeblich verändern. Im Jahr 2020 geht es vor allem darum, potentiellen und bestehenden Patienten einen professionellen Online-Auftritt zu präsentieren. Außerdem spielt die Reputation und damit einhergehend auch das Reputationsmanagement eine große Rolle in der Überzeugung von neuen Patienten von der eigenen Praxis. Ferner wird die Zukunft des Healthcare Marketing von Sprachassistenten und Video-basierten Inhalten beeinflusst.

Wir als Agentur unterstützen Sie dabei, indem unsere Experten Sie bei den oben genannten Strategien beraten können und die SEO-Strategie sowie die KPI’s individuell an Ihre Ziele und Vorstellungen anpassen. Besuchen Sie die Webseite der 4IMEDIA GmbH, um weitere Artikel in unserem Blog zu lesen.

Als Healthcare-Marketing-Agentur bildet 4iMEDIA alle Leistungen im Marketing-Mix ab und kann Sie bei folgenden Themen unterstützen:

Google Ads, Online Marketing und Werbung, Adwords, Facebook, Affiliate Marketing, Analytics, Suchmaschinenoptimierung SEO, SEM, Content Marketing, E-Commerce, E-Mail Marketing, Marketing Konzept, Marketing Mix, Newsletter, Mobile Marketing, Social Media, Storytelling, PR und Öffentlichkeitsarbeit, Xing & LinkedInKonzeption und Strategie, Texten, Flyer, Broschüren, Werbematerialien, Web-Relaunch, Website-Erstellung … und viele, viele weitere.

 

Auf unserer Hauptseite finden Sie alle Agentur-Themen und Referenzen in verschiedenen Branchen. Wenn Sie Ihr Thema nicht finden, sprechen Sie uns in jedem Fall an!

Brauchen Sie Unterstützung oder Beratung im Praxismarketing?
Schreiben Sie uns!

Kommentare sind geschlossen.